Die Insel Sardinien

Allgemeine Infos zur Insel Sardinien

Luxusurlaub

Sardinien ist ein Reiseziel, gar nicht weit von uns entfernt, wo Sie einen unvergesslichen Luxusurlaub verbringen können. Eine Natur, fast unberührt, wild, romantisch, kristallklares Wasser und Strände, die an die Karibik erinnert, kein Massentourismus mit schwer wiedergutzumachenden Umweltsünden, Naturschutzgebiete, ... – die äußeren Voraussetzungen für eine Luxusreise sind auf Sardinien optimal.

Der Tourismus auf Sardinien ist relativ jung. Er begann Ende der 60er Jahre und von Anfang an wurde darauf geachtet, dass Tourismus und Natur und der Charakter dieser wildschönen Insel im Einklang bleiben. Es wurden Luxushotels gebaut auf Grundstücken so groß wie kaum woanders in Italien, zum Teil mitten in Naturschutzgebieten unter strengsten Auflagen. Exklusive Privatsphäre, aufmerksamer Service, Wellnessmöglichkeiten sowie Gelegenheit, sportlich aktiv zu sein, kombiniert mit südländischem Charme und viel Sonne - dies sind Kriterien, nach denen ich für Sie besondere Luxushotels ausgesucht habe. Dazu gehören auch Villen sowie Appartements und Villen in Resorts. Golfspielen, Tauchen, Reiten, Klettern, Segeln und Surfen - die Möglichkeit, diesen Ihren Lieblingssportarten im Urlaub nachzugehen oder einmal auszuprobieren, habe ich bei der Auswahl stets im Auge. Aber auch die Möglichkeit faszinierende Städte, wie zum Beispiel Alghero, kennenzulernen und vielleicht lieben zu lernen. Sardinien ist kolossal vielseitig und hat sooo viel zu bieten, nicht nur im Sommer.

Luxusreisen mit Kindern?

Nicht jedes Luxushotel oder jedes Wellnessresort auf Sardinien ist für einen Familienurlaub geeignet. Für Familien mit Kindern habe ich eine schöne Auswahl an komfortablen Unterkünften, die sowohl die Bedürfnisse nach Luxus und Wellness der Eltern berücksichtigen, als auch Freiraum und Spaß für die Kinder garantieren.

Wellnessurlaub auf Sardinen

Wellnessreisen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die Insel Sardinien bietet allen Freunden von Wellnessurlauben eine schöne Auswahl an Luxushotels und Resorts mit Wellnesscentern, die zu den schönsten Italiens gehören. Ganz besonders für Menschen, die um die wohltuenden und heilenden Effekte der Thalassotherapie wissen.

Thalasso bedeutet Behandlung und Methoden zur Prävention von Krankheiten mit kaltem oder erwärmtem Meerwasser, Meeresluft, Sonne, Algen, Schlick und Sand. Thalasso ist kein geschützter Begriff, doch 2002 auf dem internationalen Thalassokongress in Warnemünde wurde ein Kriterienkatalog herausgegeben, in welchem unter anderem folgende Voraussetzung gegeben sein müssen: die Einrichtung muss direkt am Meer (höchstens 300 m entfernt) liegen und die Behandlungen müssen mit frischem und unbehandelten Meerwasser erfolgen. Bei fast 2000 km Küste hat Sardinien dafür glänzende Voraussetzungen.

Top-Regionen

Mal abgesehen von der Vermittlung besonders schöner Unterkünfte, sowie Tipps für Ihren Urlaub, finden Sie auf den Seiten Alghero, Aktivurlaub, Strände und Costa Smeralda anregende Informationen über diese Regionen.

Aktivurlaub auf Sardinien

Die Insel Sardinien bietet optimale Voraussetzungen für einen Aktivurlaub oder auch Sporturlaub und dies fast das ganze Jahr über. Wassersportler werden natürlich die wärmsten Monate des Jahres, also Mai bis Mitte September wählen. Jeder Küstenabschnitt hat seine eigene Charakteristik. Taucher, Segler, Surfer und Kiter sollten sich über die jeweiligen Vor-Ort-Bedingungen im Vorfeld informieren. Auch die kühleren Monate sind eine geeignete Zeit um einen Aktivurlaub auf dieser Mittelmeerinsel zu planen. Biken, Wandern, Klettern, Climben, Reiten und Golfspielen können Sie hier das ganze Jahr.

Einige Infos zu Aktivurlaub auf Sardinien finden Sie hier ...

Strandurlaub in Sardinien

240 Urlaubstage am Stück und jeden Tag ein anderer Strand, ohne die Insel zu verlassen - auf fast 2000 km Küstenlinie verteilt können Sie in der Tat zwischen 240 Stränden wählen. Schön sind sie fast alle und so werden jedes Jahr sardische Strände von nationalen und internationalen Jurys prämiert - einige zählen zu den schönsten Stränden weltweit.

Alghero

Alghero ist eine faszinierende Stadt im nördlichen Teil der Westküste und das nicht nur zur Sommerzeit. Wüsste man nicht, dass man sich auf der Insel Sardinien befindet, so könnte man, durch Alghero streifend, auch denken, in Spanien zu sein. Die Einheimischen sprechen noch immer den katalanischen Dialekt. Die Straßenschilder und Beschriftungen sind in zwei Sprachen, die Architektur mutet mehr spanisch als italienisch an, ...

Costa Smeralda

Die Costa Smeralda - ein Synonym für Luxusurlaub, Sonne, kristallblaues Wasser, Traumjachten und weiße Sandstrände. Man könnte meinen, in vielen Reiseprospekten und Bildbänden seien die Farben der Costa Smeralda manipuliert - so türkisblau - das gibt es doch gar nicht ... gibt es doch!

Strände so schön wie in der Karibik, zerklüftete Küste mit versteckten, kleinen Badebuchten, Bilderbuchorte wie Porto Cervo, malerische Jachthäfen, Naturschutzgebiete zu Land und zu Wasser, Hotels, die sich harmonisch in die wilde Natur einfügen und viel Platz - auch für Urlauber, die nicht zu den 10.000 Reichsten der Welt gehören.

Flug und Transfer

Die Flughäfen von Alghero im Nordwesten, Olbia im Nordosten und Cagliari im Süden werden von den meisten Fluggesellschaften angeflogen. Gerne helfe ich bei den Flugbuchungen und organisiere für Sie den Transfer. Zuverlässig und pünktlich erreichen Sie so Ihr Hotel und können Ihren Urlaub auf der Insel Sardinien ohne Stress beginnen.

Sie suchen das richtige Hotel oder Resort auf Sardinien?

Auf der Seite "Hotels auf Sardinien" finden Sie alle Hotels, Resorts, Villen und Appartements, die ich für Ihren Luxusurlaub, Wellnessurlaub und/oder Aktivurlaub auf Sardinien anbiete. Alle Strukturen habe ich mit Sorgfalt ausgesucht und kenne die Besitzer persönlich.
Gerne sende ich Ihnen die für die gewünschte Reisezeit geltenden Preise.