Bella Ischia – Reisevermittlung ganz individuell

Herzlich Willkommen,

mit meinem exzellenten Team, persönlichen Kontakten und guten Ortskenntnissen ist es mir möglich, Ihnen einen Urlaub auf der Insel Ischia anzubieten, bei dem Sie die Schönheiten auf der Insel und rund um den Golf von Neapel besonders authentisch erleben können.

Einen Großteil des Jahres wohne ich auf der Insel Ischia und kann Sie daher kompetent und individuell beraten. Der respektvolle Umgang mit den Menschen vor Ort und deren Kultur ist mir dabei wichtig.

Es ist mir ebenso ein Anliegen, meinen Beitrag zu leisten, um den Tourismus in dieser Region möglichst naturverträglich zu gestalten.

Ihre Angela Bernhard

Bella Ischia bietet Ihnen Hotels und Apartments in folgenden Reisezielen an

Außerdem finden Sie hier nützliche Informationen und Tipps zu den jeweiligen Regionen. Viel Vergnügen beim Schmöckern auf BellaIschia.de !

Insel Ischia

Hotel des Monats in Ischia

Ischia - Hotel Apollon

Das Hotel Apollon mitten im Thermalpark Aphrodite-Apollon. Machen Sie Urlaub in einem der schönsten Thermalparks Ischia, am längsten und wärmsten Strand der Insel. Neu eröffnet wird in diesem Frühjahr innerhalb des Thermalparkgeländes das exklusiv restaurierte  Gebäude Vulcano. Lassen Sie sich in dieser Oase der Ruhe verwöhnen. Wenn Sie dann das Bedürfnis nach Abwechslung haben erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß das pittoreske Örtchen Sant‘Angelo. Exklusive kleine Modegeschäfte, Bars und Restaurants, alles rund um den Hafen machen Sant Angelo zu einer kleinen Perle. Besonders die Abendstunden werden sie hier genießen.... weiterlesen

Aktuelles aus unserem Reiseblog

Lebensabend in Italien

Lebensabend in Italien

Wenn die Rente naht, haben viele Deutsche das Bedürfnis, sich noch einmal neu zu orientieren – und zwar gerne ins Ausland. In vielen Ländern sind Mieten oder gar Wohneigentum günstiger als daheim, auch die Lebenshaltungskosten können sich deutlich unterscheiden. Und schließlich ist da ja noch das Wetter, das hierzulande meist nicht so verlockend erscheint.Es soll warm sein, sonnig, gerne auch etwas lockerer? Dann bietet sich Italien an. Denn hier hat man sich bereits im letzten Jahr etwas ausgedacht, wenn auch nicht als erstes europäisches Land: ...weiterlesen

Wie es am Flughafen schneller geht – und wie garantiert nicht

Wie es am Flughafen schneller geht – und wie garantiert nicht

Auf dem Weg zum Flughafen passiert etwas Unvorhergesehenes, die Zeit wird knapp, man könnte den Flieger verpassen. Die Vorstellung ist wohl für jeden Reisenden ein absoluter Horror. Und eben das drohte auch einem Mann in London, doch was er sich daraufhin ausdachte, bringt ihn nun in deutlich mehr Schwierigkeiten als sein verpasster Flug. Er rief nämlich die Polizei an und behauptete, dass in dem Flugzeug, das er nehmen wollte, eine Bombe sein könnte. Tatsächlich ging sein Plan auf: Die nachfolgende Untersuchung der Angelegenheit verzögerte den Abflug, und der Mann konnte noch einchecken. ...weiterlesen

Angst vorm Reisen – was bei der Stornierung erlaubt ist

Angst vorm Reisen – was bei der Stornierung erlaubt ist

Es gibt genug Gründe, eine längst geplante Reise am Ende doch nicht anzutreten. Aktuell müssen sich viele Urlauber entscheiden, ob beispielsweise der Trip nach Australien eine gute Idee ist – und wer in den nahen Osten möchte, muss das erst recht gut bedenken. Doch eine kurzfristige Absage ist nicht immer leicht und oft nicht einmal möglich, ohne dass auf den Reisenden hohe Kosten zukommen. Ist das aber immer erlaubt? Damit beschäftigen sich, angesichts der aktuellen Lage, zur Zeit auch die Medien. Zum Thema Reiserecht schreibt Die Zeit : Wer seine Reise nur mit der Begründung purer Furcht absagt, kommt um Stornokosten nicht herum. ...weiterlesen