Die Amalfiküste

Positano an der Amalfiküste

Positano - zauberhaft schön

Ein Haus über dem anderen in Positano Positano hat eine Ausdehnung von 8 km² und zählt heute knapp 4000 Einwohner. Zum Stadtbezirk gehören die Hauptstadt Positano, die Orte Montepertuso und Nocelle sowie die Inseln „Li Galli" (Gallo Lungo, La Rotonda und Dei Briganti). Dank des milden Klimas und der Naturschönheiten ist es ein Urlaubsziel schon seit der Epoche des römischen Reiches. Eine Charakteristik sind die vielen Treppen, die von den Ortschaften in den Bergen bis zu den Stränden hinunterführen.

Heute gehört die Stadt zur Cittàslow-Organisation und bietet mit zauberhaften Hotels, B&B sowie Villen Urlaub besonderer Art an. Neben extravaganten Villen, tollen Apartments und familiären B&B's finden Sie hier Hotels aller Kategorien.

Hotels der Superluxusklasse bis hin zu Hotels der „normalen" Klasse werden Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis machen. In Positano, der gesamten Amalfiküste und auf der Halbinsel von Sorrent werden Sie während Ihres Urlaubs in den Hotels und unterwegs bemerken, dass hier ausgesprochen viele Urlauber aus den USA und England anzutreffen sind. Ganz ähnlich wie die Loreley an der schönsten Rheinpanoramastraße Deutschlands englischsprachige Touristen anzieht, ist auch die Amalfiküste ein solcher Magnet.

Die Sarazenentürme

Im Mittelalter wurden viele Signaltürme in Sichtkontakt an der Amalfiküste entlang gegen die Angriffe der sarazenischen Piraten gebaut. Panorama von Praiano nach Positano Der erste Turm befindet sich auf der „Punta Campanella", der äußersten Landzunge, die den Golf von Neapel und den von Salerno teilt. Von dort aus „telegraphierte" man mit Kanonenschüssen, Trommeln oder Feuersignalen an alle anderen Türme der Küste, um die Bevölkerung zu warnen. Die Sarazener waren gute Seefahrer und gute Kämpfer, aber keine guten Bergsteiger. So konnten die Einwohner aus Positano immer wieder zur Gegenoffensive angreifen.

Fahren Sie heute in Ihrem Urlaub an der Amalfiküste entlang, werden Sie noch viele der alten Sarazenertütme bewundern können.

Die Blaue Flagge

Positano bei Dämmerung Positano ist die einzige Stadt der Amalfiküste, an die diese Öko-Kennzeichnung vergeben wurde. Um die Auszeichnung mit dieser Flagge zu bekommen, muss Positanot nicht nur genau festgelegte Kriterien für die Wasserqualität erfüllen, sondern es sind auch Serviceleistungen und andere Umweltauflagen, welche die umliegende Natur betreffen, einzuhalten. Somit dient die blaue Flagge als eine besondere Qualitätsgarantie dieser touristischen Region.

Das Strandgebiet, mit der Flagge ausgezeichnet, weist auf einen sehr hohen Standard der Sauberkeit des Meerwassers und der umliegenden Natur hin. Sicher ein nicht ganz unwichtiges Detail für Ihren Urlaub.

Ein unbeschreiblich schöner Ort

Positano by night Positano - das ist nicht irgendein beliebiger Ort mit vielen Hotels und Attraktionen für Ihren Urlaub. Positano - das ist fast unbeschreiblich. In diesem unbeschreiblichen Ort an der Amalfiküste ist das einzige konkret beschreibbare die Waagerechte des Meeres.

Am Ende einer gewaltigen Schlucht, die oben in den Bergen beginnt und unten am Strand endet, wurde der Ort Positano auf Höhe des Meeresspiegels zur Zeit der Römer gegründet. Als dann die Einwohnerzahl zur Blütezeit der amalfitanischen Seerepublik zwischen dem 10.ten und 13.ten Jahrhundert zunahm, etwa 30.000 Einwohner, stapelte man die einzelnen Häuser wie Würfel übereinander in die Senkrechte hinauf. Somit erinnert diese geometrische Anordnung der Häuser und Hotels, das Farbspiel von Weiß- und Pastelltönen, an ein kubistisches Gemälde und macht die eigentliche Charakteristik dieses reizvollen Küstenortes aus. Unzählige Terrassen bieten endlos viele, immer wieder andere Traumpanoramen.

Positano aus der Ferne

Sobald bei einbrechender Abenddämmerung nach und nach in den Häusern die Lichter angehen verwandelt sich das ganze Stadtbild, aus der Ferne betrachtet, in eine gigantische Weihnachtskrippenlandschaft. Ein Leben lang werden Sie sich an Ihre Emotionen dieses Anblicks erinnern.

Hotelsuche an der Amalfiküste

Wenn Sie ein Apartment, ein B&B oder Hotel in dieser schönen Urlaubsregion suchen, finden Sie auf der Seite „Amalfiküste" meine Auswahl für Sie. Wenige aber sorgfältig ausgesuchte Hotels, die auf die eine oder andere Weise etwas Besonderes sind.