Hotel Semiramis

Hotel Semiramis

Es geht immer noch besser.

Ich freu mich immer wenn ein Hotel seinen Standard nicht nur beibehält sondern auch stetig bemüht ist, sich für die Gäste neue attraktive Dinge einfallen zu lassen. Dies bedeutet kontinuierlich Trends zu verfolgen und sich in die Bedürfnisse der Gäste hineinzuversetzen. Das klingt wie eine Selbstverständlichkeit, ist es aber leider nicht.

 

Investitionen lohnen sich

Oft sind es nur Kleinigkeiten in einem Hotel, die die Bequemlichkeit erhöhen oder den Bedürfnissen unserer Zeit Rechnung tragen. Das fängt an mit der Bereitstellung von kostenlosem Internet, kleinem Kühlschrank im Zimmer, Klimaanlage, Fön und Bademantel. Für kleine Hotels sind dies schon Investitionen, die kalkuliert werden müssen, sich aber unbedingt lohnen.

Für andere Neurungen müssen die Inhaber schon wesentlich tiefer in die Tasche greifen und es dauert dann Jahre bis sich große Investitionen bezahlt machen.

Hotel Semiramis

In diesem Zusammenhang freue ich mich sehr über die Schaffung eine besonders schönen Wellnessbereichs, den das Hotel Semiramis auf Ischia kürzlich geschaffen hat. Schon immer befindet sich im gepflegten Garten des Hotels ein großer 33-36 Grad warmer Thermalwasserpool. Das Thermalwasser, welches aus der gleichen Quelle kommt wie das Wasser des berühmten Thermalparks Poseidon in der Nachbarschaft, ist von besonders hoher Qualität.

Neuer Wellnessbereich

Nun wurde zusätzlich dazu im oberen Teil des großen Gartengeländes terrassenförmig auf drei Ebenen eine Wellnesszone angelegt. Nur Erwachsenen ist hier der Zutritt gestattet, so dass Gäste, die besonders ruhebedürftig sind, sich gerne hierhin zurückziehen.

Der große Infinity-Pool auf der obersten Ebene mit Blick über die Anlage und aufs Meer ist eine Wucht. Die anderen beiden Pools mit Wasserkaskaden und Unterwasserdüsen für Massage wurde aufwendig und sich geschmackvoll in die vorhandene Natur des Berghangs angelegt. Liegeterrassen um die Pools herum gehören dazu. Außerdem entstand ein kleines Wellnesszentrum mit gut ausgebildetem Personal für Beautybehandlungen und Wellnessanwendungen.

Viel Arbeit und viel Geld zusammen mit Fantasie und Geschmack haben die Besitzer eingesetzt und so ein wirklich kleines Wellnessparadies für die Hotelgäste verwirklicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um das Schmöckern auf Bella Ischia nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen