Ischia Programme

Programme - In der Natur

Ein Tag in der Natur mit Assunta

Villa Piromallo - Tenuta Calitto Mit Assunta auf Ischia zu wandern, ist ein besonderes Erlebnis, auch für Menschen die nicht in erster Linie wegen des Wanderns auf die Insel gekommen sind.

Assunta ist Ischitanerin, ausgebildete Wanderführerin und hat herausragende Kenntnisse über die Botanik der Insel. Seit Jahren führt sie mit Leidenschaft und viel Freude Urlauber auf immer wieder neu erwanderten Routen durch die reizvolle Landschaft Ischias. Sie kann in sehr gutem Deutsch Interessantes über die Geschichte und Natur Ischias erzählen und öffnet uns die Augen für so manch Schönes an dem wir sonst achtlos vorbeigehen würden. Sie weiß über die Heilwirkungen aller auf der Insel wachsenden Kräuter und um die Verwendung von Kräutern und Gewürzpflanzen in der mediterranen Küche.

Ein Tag zusammen mit ihr bringt uns ein Stück näher an die Kultur Süditaliens. Reservieren Sie sich unbedingt einen Urlaubstag für dieses besondere Urlaubserlebnis.

Wandern am SONNTAG - Ischia

Bella-Ischia.de - Hotels und Apartments

Die Felsen erzählen
circa 8,3 km, Picknick, Treffpunkt: Zentrum Serrara (Haltestelle: Belvedere)

Von Serrara aus geht es bergauf Richtung Bocca di Serra entlang des Robinie Waldes, wo wir im Frühjahr einen Teppich von Alpenveilchen bewundern können. Wir erreichen Falanga, den Zauberwald der Insel. Hier sehen wir im Schatten der Kastanien Tuffsteingebilde, die in der Zeit unserer Urgroßeltern mit Mühe und Liebe entstanden sind. Schließlich passieren wir die Felsenkirche Santa Maria, können das unglaublich schöne Panorama genießen und gelangen nach Forio.

Wandern am MONTAG - Ischia

Die Zauberlandschaft (Kräuter-Wanderung)
circa 7,5 km, Picknick, Treffpunkt: Zentrum Panza (Bar Lina)

Auf einem kleinen Wanderpfad, entlang bewirtschafteter Gemüsegärten entdecken wir 9 in einen einzigen Tuffstein gehauene Weinkeller (Via Pietra). Den Krater Campotese umkreisend und am Meer entlang kommen wir zum Monte di Panza, ein natürlicher Hügel, der im Mai in das Gelb des blühenden Ginsters eintaucht.

Wandern am DIENSTAG - Ischia

Die Geheimnisse der Landschaft
circa 6,5 km

Im Halbkreis um den Krater Vatoliere wandern wir quer durch den Ort Chiummanno, passieren die Kirche der Madonna Montevergine , bewundern die üppigen Weingärten von Piano Liguori und erreichen Campagnano mit dem Castello Aragonese als malerischer Hintergrundkulisse.

Wandern am MITTWOCH - Ischia

Die Natur mit den 5 Sinnen wahrnehmen
circa 9,2 km, Picknick, Treffpunkt: Casamicciola (Haltestelle: Castiglione Garten)

Von Casamicciola aus gehen wir durch die mediterrane Vegetation des Montagnone nach Fondo d'Oglio, wo wir die hier zwischen den Fumarolen endemisch wachsenden, delikaten „Cyperus polystachyos" bestaunen können. Und dann weiter unter Pinien, Steineichen, Kastanien, ... gelangen wir zur Quelle Buceto, machen eine kleine Trinkpause und passieren dann San Paolo und kommen zur "Statue der Madonna" über der Costa Sparaina und ihrem großartigen Panorama. An der Quelle Nitrodi schließlich gönnen wir unserer Haut ein kleines Schönheitsbad.

Wandern am DONNERSTAG - Capri

„Felsen Königin" Pablo Neruda
circa 7,5 km, Treffpunkt: Hafen Ischia Porto 9.00 Uhr

Lassen Sie uns das unbekannte, natürliche Capri entdecken, so wie es die Maler, Poeten und Künstler vor langer Zeit für sich eroberten. Abholung vom Hotel und Transfer zum Hafen. Abfahrt des Schnellbootes nach Capri um 9.20 Uhr. Bustransfer von Capri nach Anacapri. Fahrt mit dem Sessellift auf den Monte Solaro. Nach der Gipfelrast Abstieg zu Fuß über La Crocetta zur La Cetrella. Mittagspause mit Lunchpaket. Bustransfer von Anacapri nach Capri. (Fakultativ: Augustus-Gärten). Danach Spaziergang von der Piazzetta zur Marina Grande, von wo um ca. 17.00 Uhr die Schnellbootüberfahrt nach Ischia angetreten wird. Rücktransfer mit dem Bus in das Hotel.

Wandern am FREITAG - Ischia

Richtung Epomeo - auf dem Panorama-Weg
circa 7,7 km, Treffpunkt: Serrara (Haltestelle: Serrara Cimitero - Friedhof)

Entlang dem "Canyon" von Calimera, dem höchsten Ort der Insel und dann durch Pietra dell‘Acqua begleitet uns das bezaubernde Panorama auf unserem Anstieg zum Gipfel der Insel (Epomeo). Nach der verdienten Pause beginnen wir den Abstieg in Richtung wieder nach Zentrum Serrara entlang des Robinie Walds (Frassitielli) und Bocca di Serra.

Hotelsuche

Wenn Sie ein Apartment oder Hotel in dieser schönen Urlaubsregion suchen finden Sie auf der Seite „Insel Ischia" meine Auswahl für Sie. Sorgfältig ausgesuchte Hotels und Unterkünfte aller Arten, die auf die eine oder andere Weise etwas Besonderes sind.